Internationales Grasbahnrennen 28.05.2018 in Osnabrück Team Matthijssen/Mollema

Sieg mit maximaler Punktzahl für das Team des ACVs

Am Sonntag den 28 Mai 2018 fand das Internationale Grasbahnrennen  statt auf der Nahner Waldbahn in Osnabrück.
Bei Temperaturen um die 30 Grad versprach es einen heißen Tag zu werden.
Die Bahn war sehr trocken und staubig und wurde deshalb vor dem Start bewässert. Vorsicht wurde geboten!
Im ersten Trainingslauf hatten wir einen selchten Start und endeten auf dem 3. Platz.
Das offizielle Rennen startete um 13.30 Uhr.
Wir gewannen alle Läufe und mit einem maximalen Punktezahl von 20 endeten wir als Tagessieger.
Wiederum ein sehr erfolgreiches Rennen für das Team Matthijssen/Mollema.
Am 9 Juni 2018 starten wir beim Grasbahnrennen in Loppersum/NL.