Int. ADAC Flutlichtrennen 15.09.2018 im Reiterwaldstadion

Auch dieses Jahr findet das Int. ADAC Flutlichtrennen statt, wir freuen uns auf euch!

15. September 2018

Training ab 13 Uhr

Rennen ab 19 Uhr

 

Im Download-Bereich finden sie noch eine genauere Übersicht der antretenden Fahrer, Helmfarbe, Startposition, usw.

www.ac-vechta.de/downloads/

In diesem Artikel finden sie alle Infos zum Flutlichtrennen, dazu gehören der Zeitplan, die Fahrer usw.

Hier der Zeitplan für den Tag:

Die EInsatzkräfte des ACs treffen sich in aller Frühe.
Die Pforten zum Stadion öffnen sich damm um 13 Uhr

Das Training beginnt um 13 Uhr, zu sehen gibt es:

alle Klassen
Vorläufe
Junioren A-B-C
B-Lizenz Solo

Um 15 Uhr Beginnen die Rennen der Juniorklassen und B-Lizenz.

Gegen 16 Uhr bieten euch altbekannte Oldie-Gespanne einige Demorunden, eine spätere Zugabe wäre möglich.

Das VIP-Zelt öffnet dann um 18 Uhr.

Die großen Rennen starten ab 19 Uhr,  mit folgenden Klassen:

Int. Solo
Int. Seitenwagen

Gleichzeitig laufen die Endläufe der Junioren, ie Siegerehrung ist für 19 Uhr angesetzt.

Rennende ist gegen 22:30, im Anschluss daran gibt es auch hier die Siegerehrung zu sehen

Zum krönenden Abschluss bietet euch der ACV eine große After Show Party.

Eintrittspreise:

Erwachsene 20€
Jugendliche 14-18€
Kinder sind frei
Menschen mit Behinderung 15€
Camper einmalig 15€

Fahrerliste des International Solo 500 ccm

Start-Nr.NameNationalität
14 Martin Malek CS
22 Andrew Appleton GB
2 H,v,d.Steen NL
21 Jörg Tebbe D
66 Jarno de Vries NL
94 Danny Maaßen D
93 James Shanes GB
1 Matthieu Tresarrieu F
7 Mark Beizhuizen NL
31 Max Dilger D
63 Dave Meijerink NL
42 Stephan Katt D
88 Hynek Stichauer CZ
33 Marcel Dachs D
134 Richard Hall GB
84 Martin Smolinski D
34 Jens Benneker D
16 Mika Meier NL

 

Fahrerliste des Int. Seitenwagenrennens

Start-Nr.Name                             Nationalität
11 William Matthijssen / Sandra Mollema NL
9 Mitch Godden / Paul Smith GB
4 Karl Keil / David Kersten D
3 Mike Frederiksen / Steven Grandt DK
5 Sven Holstein / Bonita van Dijk NL
44 Markus Brandhofer / Tim Scheunemann D
2 Wilfred Detz / Wendy Arling NL
1 Markus Venus / Markus Heiß D
15 Christophe Grenier / Vincent Bertonèche F
72 Shaun Harvey / Danny Hogg GB
37 Oliver Möller / Dana Frohbös D

 

Nun zur Fahrerliste der vorhergehenden Rennen:

Junior B  125 ccm
Start-Nr. Name Ort
11 Manuel Rau Käbschütztal
20 Tom Meyer Cloppenburg
24 Jonas Landwehr Cloppenburg
25 Freyja Redlich Glienicke
Junior  C  250 ccm
Start-Nr. Name Ort
51 Jan Meyer Cloppenburg
36 Kevin Lück AC-Vechta
90 Sam Ensing AC-Vechta
44 Jason Sobolewitsch Cloppenburg
40 Fabian Heinemann Elsflet
B-Lizenz-Solo  500 ccm
Start-Nr. Name Ort
1 Dennis Helfer Weilheim
12 Mario Niedermaier Langquaid
15 Julian Bielmeier Pfaffenhofen
31 Fabien Neid Schwarme
32 Jens Buchberger Hemmoor
34 Fabian Wachs Werlte
36 Sascha Stumpe Wagenfeld
37 Dirk Ölrich Hechthausen
41 Till Schlimm Hemmoor
46 Finn Loheider G.-M.-Hütte
55 Lando Michaelis Neustadt
5 Jamie Isherwood

München

Der Gesamte Rennfolge auf einen Blick:

 
13.00 Uhr Training aller Klassen
15.00 Uhr Start des Rahmenprogramms
Rennen Lauf Runden
A Junior B 125 ccm 1 3 Runden
B Junior B 250 ccm 1 3 Runden
C B-Lizenz-Solo 500 ccm 1 4 Runden
D Junior B 125 ccm 2 3 Runden
E Junior B 250 ccm 2 3 Runden
F B-Lizenz-Solo 500 ccm 2 4 Runden
Show - Lauf - OLDIES
G Junior B 125 ccm 3 3 Runden
H Junior C 250 ccm 3 3 Runden
I B-Lizenz-Solo 500 ccm 3 4 Runden
18.30 Uhr Fahrervorstellung
19.00 Uhr  Rennbeginn des Flutlichtrennens
Rennen
1. Junior B 125 ccm Endlauf 3 Runden
2. Junior C 250 ccm Endlauf 3 Runden
3. Bahnrekord   int. Swg
4. Int.Solo 500 ccm 1 4 Runden
5. Int.Solo 500 ccm 2 4 Runden
6. Int.Solo 500 ccm 3 4 Runden
7. Int. Seitenwagen 1 4 Runden
8. Int. Seitenwagen 2 4 Runden
9. B-Lizenz-Solo 4 4 Runden
10. Int. Solo 500 ccm 4 4 Runden
11. Int. Solo 500 ccm 5 4 Runden
12. Int. Solo 500 ccm 6 4 Runden
13. Int. Seitenwagen 3 4 Runden
14. Int. Seitenwagen 4 4 Runden
15. B-Lizenz-Solo 500 ccm Endlauf 4 Runden
16. Int.Solo 500 ccm 7 4 Runden
17. Int.Solo 500 ccm 8 4 Runden
18. Int.Solo 500 ccm 9 4 Runden
19. Int. Seitenwagen 5 4 Runden
20. Int. Seitenwagen 6 4 Runden
21. Int. Solo 500 ccm Semi 1 4 Runden
22. Int. Solo 500 ccm Semi 2 4 Runden
23. Int. Seitenwagen Endlauf 4 Runden
24. Int. Solo 500 ccm Endlauf 4 Runden