Infos zur Stadt Vechta

Innenstadt - Große Strasse
Kaponier - Vechta

Vechta ist die Kreisstadt und gleichzeitig größte Stadt des gleichnamigen Landkreises im westlichen Niedersachsen sowie selbständige Gemeinde. Vechta hat ca 32000 Einwohner.
Die als „Reiterstadt“ bekannte Universitätsstadt ist mit Cloppenburg eine der beiden Kreisstädte im Oldenburger Münsterland und wird in der Raumordnung des Landes Niedersachsen als Mittelzentrum geführt.
Seit 2006 gehört Vechta zur Metropolregion Bremen/Oldenburg, einer von insgesamt elf europäischen Metropolregionen in Deutschland.

Vechta ist einer der erfolgreichsten Wirtschaftsstandorte im Nordwesten. Dank vorausschauender, fleißiger und innovativer Unternehmer, einer weitsichtigen Wirtschaftsförderungspolitik, einer bodenständigen, leistungsbereiten Bevölkerung und eines wirtschaftsnahen qualifizierten Ausbildungsangebotes hat sich Vechta zu einem überregional bedeutenden Wirtschaftsstandort entwickelt. "Global Player" sind hier ebenso zu Hause wie traditionelle Handwerksbetriebe, innovative Dienstleistungsunternehmen, lebendiger Einzelhandel, Forscher und Entwickler. Das Resultat ist ein gewachsener, gesunder Branchenmix - zukunftsorientiert, kreativ, weltoffen und erfolgreich. Dies bestätigt auch eine jüngere Veröffentlichung von Handelsblatt und der Prognos AG, in welcher der Wirtschaftsregion Vechta eine beispielhafte Entwicklung und gute Zukunftschancen attestiert werden. Niedrige Steuersätze, preiswerte Industrie- und Gewerbeflächen und eine Stadtverwaltung, die sich als Partner der Unternehmen versteht und entsprechend verhält, machen Vechta für viele Unternehmen hochattraktiv.

Vechta ist der Mittelpunkt der Veranstaltungen des Automobilclub Kreis Vechta e.V.

Zimmernachweis

Hotel Tannenhof

Diepholzer Str.35
49377 Vechta

Tel: 04441-87170
Fax: 04441-871724

 

Hotel am
Pferdezentrum


Lohner Str.22
49377 Vechta

Tel: 04441-917980

   

 

Weitere Infos über die Webseite der Stadt Vechta